Produktübersicht Tränenwegschirurgie

TRÄNENPUNKTSTENOSE

PVP perforierten Plugs zur Behandlung des übermäßigen Tränenträufelns aufgrund einer partiellen Okklusion des Tränenpünktchens und/oder einer Tränenpunktstenose.

PVP – perforierte Plugs

DAKRYOZYSTOPLASTIK

Ophtacath®

INTUBATIONS SET

MONOKANALIKULÄRE INTUBATION

zum Seitenanfang

Mini-Monoka®

MONOKANALIKULÄRE NASALE INTUBATION

zum Seitenanfang

Masterka®
Self-threading Monoka® (Ritleng® type)
Monoka® von Fayet (Crawford Guide)
Monoka®

BIKANALIKULÄRE NASALE INTUBATION

zum Seitenanfang

Autostable Intubation Set II
Messinstrument

BIKANALIKULÄRE NASALE INTUBATION

zum Seitenanfang

FCI Nunchaku®
Ritleng® Lacrimal Intubation Set
Ritleng® Instrumente
Crawford Intubation Set
Crawford Haken

Die FCI BIKA® Intubationssysteme

Die FCI BIKA® Intubationssysteme waren die ersten Modelle, welche für die bikanalikuläre Intubation konstruiert wurden. Diese Systeme werden vor allem in Fällen der kongenitalen Obstruktion des Tränennasengangs und bei Dakryozystorhinostomien (DCR) eingesetzt.

Die Metallsonden sind sicher mit dem Silikonröhrchen verbunden und ermöglichen somit eine einfache und sichere nasale Ausleitung.

  • Exklusives FCI Design
  • Feste Verbindung zwischen der Metallsonde und dem Silikonröhrchen
  • Atraumatisches, abgerundetes Distalende
  • In vielen verschiedenen Designs verfügbar
INFANT BIKA®
INFANT BIKA® II
BIKA®
FCI 2 Sonde
BIKA® für die DCR
BIKA® 1.18

LAKRORHINOSTOMIE

Metaireau Tubes

INSTRUMENTE FÜR DIE TRÄNENWEGSCHIRURGIE

Augensonden
Augensonden
Dilatator für den Tränenkanal
Dilatatoren für den Tränenkanal
Fixiergabel
Irrigationskanülen
Kanülen
Kerrisson Knochenstanze
Klemmen
Kürette
Nadelhalter
Ocular Shield
Pinzetten
Scheren
Zirkel